Webradio und Livestream

Spezialtipp

Deutscher Kleinkunstpreis 2021

Bild: SWR/Alexander Kluge

Samstag, 23:03 Uhr SWR2

SWR2 Spätvorstellung

Deutscher Kleinkunstpreis 2021

Preisträger Michael Mittermeier (Stand-Up-Comedy)

Tagestipp

Heute, 23:05 Uhr Bayern 2

Nachtmix

Afrikan Sciences Zukünftige Klänge im produktiven Dunstkreis des Jazz Dies ist eine Sendung, die sich um futuristische Klänge im Dunstkreis des Jazz dreht. Dazu gehören aus den USA Jamie Branchs Projekt Anteloper, Eric Douglas Porter alias Afrikan Sciences und zwei neue Alben von Jeff Mills, daran anschließend aus dem UK die klangvollen Projekte Nubian Twist, Silkie und Proc Fiskal.

Konzerttipp

Heute, 23:00 Uhr Cosmo

COSMO Live

Tania Saleh A-WA - Die Sängerin und Songschreiberin Tania Saleh reflektiert in ihren Songs die Gefühlswelt einer arabischen Frau im Libanon. A-WA sind drei Schwestern, die ihren israelischen Global Pop in die Welt tragen. Wir präsentieren euch an diesem Freitag in COSMO Konzerte Tania Salehs Livealben "Live at DRM" (2012) & "Live in Barcelona" (EP; 2020) und die Show von A-WA im Kölner Stadtgarten (2017)! Die Musikszene in der Hauptstadt des Libanon war stets Schnittstelle zwischen Nahost und Europa, verband Arabesk mit Rock, Chanson mit orientalischem Lied - genau so klingt auch eine ihrer spannendsten Protagonistinnen, die Singer-Songwriterin Tania Saleh. Ihre Songs erzählen Geschichten mit deutlichen Botschaften: Tania Saleh setzt sich künstlerisch stark für die Rechte von Frauen ein. Auf ihrem aktuellen Album "10 A.D." singt sie über Wut auf die patriarchale Strukturen aus einer anderen Zeit, die heute noch immer vorherrschen. Ihren Sound nennt sie "Indie Arabic". COSMO Konzerte spielt euch ihr Livealbum "Live at DRM" (2012) , sowie ihre Live-EP "Live in Barcelona" (2020). Drei Schwestern A-WA aus Israel mixen jemenitische Volkslieder mit Clubsounds. Die Mischung von Melodien aus dem Jemen, gepaart mit modernen Hip-Hop Beats und elektronischen Sounds kommt an, ihre erste Single "Habibi Galbi" wurde zu einem unerwarteten Global Pop-Hit. Auf ihrem aktuellen Album "Bayti Fi Rasi" beschritten A-WA neue Wege und vertonten die Fluchtgeschichte ihrer Urgroßmutter vom Jemen in die neue Heimat Israel. Sie stehen mit ihrem selbstbewussten Auftreten für ein starkes, modernes Frauenbild. Das brachten sie 2017 auf die Bühne des Kölner Stadtgartens. Aufgenommen am 28.12.2012 im DRM in Beirut, am 20.09.2019 beim La Mercè-Festival in Barcelona und am 18.05.2017 im Stadtgarten in Köln.

Hörspieltipp

Heute, 20:03 Uhr SRF 1

Hörspiel

1/2: «Häwy Müesli für de Musil» von Thomas Küng und Fritz Zaugg «Häwy Müesli» heisst die Schweizer Mundart-Band, die grad durch die Decke geht. Die Begleiterscheinungen: dubiose Machenschaften in den Plattenfirmen und ein Sturz aus dem Fenster mit tödlichem Ende. Wenn das mal kein Fall ist für Franz Musil, Privatdetektiv und Zürcher Stadtoriginal!

Featuretipp

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Niederlage

Kriminalhörspiel von Doris Gercke. Auf dem Straßenstrich an der Hamburger Süderstraße nimmt die Privatdetektivin Bella Block ihre Recherchen auf. Eine alte Frau hatte sie darum gebeten. Petra, ihre Enkelin, eine heroinsüchtige Prostituierte, wollte aus dem elenden Geschäft aussteigen. Nun wird sie bedroht. Bella kommt zu spät: Das Mädchen ist tot und die Großmutter verschwunden. Aber Bella kommt dem Todesengel auf die Spur, einem von Zuhältern angeheuerten Killer. Und sie trifft Frank Beyer wieder, einst ihr Liebhaber und nun Einsatzleiter der Sonderkommission "Drogen und Prostituierte" auf dem Karrieretrip. Mit Hannelore Hoger (Bella Block), Ulrike Grote (Petra), Eva Zlonitzky (Anna Niemeyer), Siemen Rühaak (Frank Beyer), Gerhard Garbers (Eddie), Thorsten Statz (Kellner), Margrit Straßburger (Prostituierte), Bettina Engelhardt (Schwangere), Karl-Michael Mechel (Fahrer), Wolfgang Kaven (Freier), Edmund Telgenkämper (Polizist), Karin Nen

Hören